Ukrainische Kindergartengruppe im Praxiskindergarten

veröffentlicht am 2. Mai 2022

Seit 29. April besuchen Kinder von geflüchteten ukrainischen Familien unseren Kindergarten. Anfangs nutzten die Kinder unsere Funktionsräume im Keller. Schnell zeigte sich, dass der Bedarf an weiteren Kindergartenplätzen sehr groß war. So beschlossen unser Direktor Johannes Gruchmann, unser Leiter Gerald Gutschi und die ukrainische Kindergartenpädagogin Anna Reva eine vollständige Gruppe bei uns im Haus zu integrieren. Im Kindergartenteam wurde beraten und ein Konzept erstellt, wie auch wir ukrainische Kinder zwischen 3 und 6 Jahren betreuen können. Die SchülerInnen räumten eine Klasse aus, um Platz für 20 Kinder zu schaffen. Das Kindergartenteam richtete nach den Vorstellungen von Anna die Gruppe einladend ein.

Wir schaffen immer wieder Situationen zur Begegnung zwischen „unseren“ und den ukrainischen Kindern. Im Garten, in der Bibliothek, oder in den Gängen kommt es immer wieder zu Begegnungen. Die blaue Gruppe bietet stets Angebote an, die zu einer gelingenden Integration beitragen. Unter anderem erleben die Kinder als „gemeinsame Großgruppe“ den Gemeinschaftskreis oder Heidrun bietet zum Beispiel für die ukrainische Gruppe gemeinsam mit den Kindern der blauen Gruppe im Turnsaal aufregende Bewegungslandschaften an.  Es haben auch bereits Kinder „unseres alten Kindergartens“ Teile der Freispielzeit im neuen Gruppenraum bei der neuen Kindergartenpädagogin Anna verbracht. Die Kinder haben viele Fragen, die wir gemeinsam kindgerecht mit Hilfe von Bilderbüchern oder Sachgesprächen beantworten.

Auch „unsere“ Kinder wollten helfen: So entstand die Idee einer Spendenaktion. Die Kinder gestalteten kleine Ostergebäcke, die Sie dann in der Schule verkauften. Die Lehrer*innen waren sehr spendabel und so nahmen wir 110 Euro ein. Nachdem von den Kindern das Geld gezählt wurde, überlegten sie, welches Willkommensgeschenk sich finanziell ausgeht und was Spaß macht: PERLEN ZUM FÄDELN!

Besonders möchten wir uns bei Anna bedanken, die als gruppenführende Pädagogin mit sehr viel Zeit, Herzblut und Engagement die Gruppe begleitet. Unserem Direktor Johannes Gruchmann verdanken wir nicht nur Räumlichkeiten. Er steht uns mit Rat, Tat und einem offenen Ohr, selbst in seiner sehr begrenzten freien Zeit immer zur Seite. Bei unserer Leitung Gerald Gutschi, der uns bei allen Entscheidungen und Ideen unterstützt. Danke an das gesamte Kindergarteam, ohne deren Zeit, Geduld, Verständnis und Flexibilität das Projekt niemals zustande gekommen wäre.

Unsere Fotos vermitteln Ihnen einen kleinen Einblick in bereichernde Begegnungen die zwischen uns, den Kindern der bestehenden Gruppen und den neu aufgenommenen ukrainischen Kindern stattfinden. (z.B. Gemeinschaftskreis in der blauen Gruppe, Klettern und Turnen im großen Turnsaal, bei der gemeinsamen Osterfeier)

Magdalena Gutschi, BEd

(letztes Foto: Robert Ratzer aus der SN vom 9.4 2022.)

Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image

Archiv

  • 2021/22 (12)
  • 2020/21 (16)
  • 2019/20 (10)
  • 2018/19 (6)
  • bis 2017/18